Safety first

Unser wichtigstes Kriterium bei der Produktentwicklung: die Sicherheit der Fahrzeuginsassen und die Sicherheit ihres Eigentums. Für beides sorgt Kiekert mit einer Vielzahl von Produkten, wie der Kindersicherung (siehe Video), die wir seit Jahren im Produktportfolio führen. Sie verhindert während der Fahrt oder im geparkten Zustand das ungewollte Öffnen der hinteren Türen von innen. Anders als bei herkömmlichen Kindersicherungen kann der Fahrer bei einer Kiekert Kindersicherung die gesicherte Tür im Fond des Wagens bequem und auf Knopfdruck vom Fahrersitz aus entriegeln.

Eine weitere wichtige Innovation aus unserem Haus ist Active Inertia, ein Blockademechanismus, der bei einem Autounfall das plötzliche Öffnen einer Tür verhindert.

Kiekert i-protect

Der neueste Meilenstein auf dem Gebiet der Sicherheitstechnik ist i-protect. Diese innovative Kombination aus Sensorsystem und integriertem Stoppmechanismus verhindert zuverlässig Unfälle beim Ein- und Aussteigen. Ob Radfahrer, andere Autos oder stehende Objekte – rechtzeitig erkennt der in die Tür integrierte Sensor die Gefahr und reagiert mit einer sofortigen Blockade der Tür. So werden nicht nur Verletzungen vermieden – auch Lackschäden und Beulen gehören der Vergangenheit an. Die Türschutzsensorik i-protect ist ein wesentlicher Bestandteil unserer „autonomen Autotür von Morgen“, die Sensorsystem, Türaufsteller und Zuziehhilfe miteinander kombiniert.  

Zurück