Heute schon an morgen denken

Umweltschutz und Nachhaltigkeit – das sind zentrale Herausforderungen der globalen Automobilindustrie. Auch bei Kiekert ist die Entwicklung umweltverträglicher und energieeffizienter Lösungen Teil unserer globalen Effizienz-Strategie. Dazu gehört, dass wir das Gewicht unserer Produkte stets optimieren. In den letzten Jahren konnten wir das Gewicht bei Schließsystemen um über 50 % reduzieren.

Wir sind überzeugt: Verantwortliches Handeln und unternehmerischer Erfolg gehen Hand in Hand. Darum stehen auch unsere Prozesse im Zeichen von Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Und diese Bemühungen zahlen sich aus. Kiekert Prelouc nutzt seit 2014 die Abwärme seiner Kompressoren zur Wärmerückgewinnung, Kiekert Puebla wurde zur „Social Responsibility Company 2015“ ernannt und Kiekert Heiligenhaus erhielt 2016 den Energieinnovationspreis in der Sonderkategorie „Erfolgreich umgesetztes Energiemanagementsystem“.

Auch neuartige Projekte werden an unseren Standorten umgesetzt. Kiekert Puebla nutzt seit 2017 ein ökologisches Belüftungssystem in der Produktion. Es filtert die Luft mit Regenwasser und ist dadurch sehr energie- und kosteneffizient.

Zurück